Das dritte Szenario für T.I.M.E Stories ist da. Voller Vorfreude haben wir uns getroffen und die ersten Durchgänge absolviert und sind noch weit davon entfernt, es durchgespielt zu haben – das ist schonmal ein gutes Zeichen.

Ein komplettes Kartendeck (diesmal sind drei enthalten) ist noch nicht mal ausgepackt. Wir sind sehr gespannt, was da noch auf uns zukommt. Diesmal wurde ein Fantasy-Abenteuer draus, welches schon sehr den Charakter eines Fantasy-Rollenspiels bzw. Fanatasy-Abenteuerspiels hat. Gefällt mir bisher extrem gut.

In dem Video erzähle ich erstmal ganz allgemein sehr kurz etwas zu dieser Erweiterung, ohne jeden Spoiler. Im nächsten Abschnitt zeige ich euch den Aufbau des Szenarios, die Helden, die Karte, und erkläre die verschiedenen neuen Mechanismen. Von der Story wird an dieser Story noch nichts gespoilert, ihr seit auf dem Stand, auf dem ihr sein würdet, bevor ihr das erste Mal in eure Wirte springt.
Letztlich erzähle ich euch, wie weit wir gerade sind, was bisher so passiert ist und was ich denke was noch passieren wird. Wenn ihr das Szenario noch spielen wollt, solltet ihr den letzten Part auf jeden Fall nicht gucken!

Abschließend gibt es noch ein kleines, spoilerfreies, Fazit. Und nächsten Donnerstag dann das Gesamtfazit zu diesem Szenario.

Mein Vorläufiges Szenarioranking lautet:
1. Die Nervenheilanstalt
2. Die Drachenprohpezeihung
3. Der Marcy-Fall

Am 29.04 soll das vierte Szenario im antiken Ägypten „Hinter der Maske“ erscheinen.
Ich bin sehr gespannt!

_____________
Den zweiten Teil werdet ihr dann auch hier verlinkt finden.

Gezockt: T.I.M.E Stories – Die Drachenprophezeihung (1. Abend) – Anfang Spoilerfrei

One comment

  1. Willy says:

    Hi,Endlich gibt es Dich auch als APP „Brettspielblog.netEcht super die Vorschau 2016.Ganz zu schweigen ,wie super ich es finde Deine ganzen Beiträge nun auch endlich auf meinem Handy zu haben,Ohne lange zu suchen und einzugeben ….Finde Deine App super und Deine Rezensierten Spiele einfach klasse, mach weiter so.Mit freundlichen Grüßen Willy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.