In den vergangenen Tagen haben mich immer wieder ein paar Anfragen bezüglich Kickstarter erreicht.
Es gibt bei einigen Spielen noch die Möglichkeit, sie nachträglich zu backen, sprich zu unterstützen und damit zu erwerben, obwohl die Kickstarter-Kampagne schon lange durch ist.

Bei einigen Spielen kann man dadurch z.B. noch weitere Stretch Goals freischalten, wie z.B. bei 7th Continent. Hier eine kurze Übersicht:

7th Continent7th Continent:
Unter dem unten stehenden Link könnt ihr das Spiel nachträglich noch erwerben. Es wird im 3. Quartal 2016 ausgeliefert werden (bei Kickstarter weiß man das nie so genau). Ihr habt die Wahl zwischen englisch und französisch. Von einer deutschen Version ist mir nichts bekannt. Momentan ist es sogar fraglich, ob es in absehbarer Zeit sogar eine Verkaufsversion davon im normalen Handel geben wird. Es könnte unter Umständen sogar sein, dass ihr ein oder zwei weitere Jahre darauf warten müsst, um es regulär kaufen zu können.
Daher ist dies sicher eine gute Chance, doch noch an das Spiel zu kommen.
Ich gehe davon aus, dass dieses innovative Abenteuerspiel eines der Highlights des aktuellen Jahrgangs werden wird.

https://seriouspoulp.com/latepledge/en/index.php/product/explorer-pledge/


 

Gloomhaven könnt ihr unter folgenden Link vorbestellen: http://www.cephalofair.com/gloomhaven

Bei Gloomhaven handelt es sich um einen kampfbasierten Dungeon-Crawler mit Legacy Mechanismus.
Durch diesen könnt ihr z.B. euren Helden irgendwann in Ruhestand schicken und dann einen neuen erschaffen und später im Spiel auf euer altes selbst treffen, was euch dann unterstützen wird.
Die Charaktere können einzigartig individualisiert werden und im Gegensatz zu anderen Legacy-Spielen könnt ihr mit einer Ausgabe dieses Spiels ohne Probleme mit mehreren Gruppen spielen, was bei Spielen wir Risiko Evolution oder Pandemic Legacy ja nicht möglich ist. Ihr könnt wählen ob ihr eine Version mit Pappaufstellern oder für 15$ mehr mit Miniaturfiguren haben möchtet.
Klingt extrem vielversprechend. Auch hier ist von einer deutschen Version nichts bekannt, klingt aber nach einem Spiel für einen der hierfür in Frage kommenden Verlage (Asmodee, Heidelberger, Pegasus). Ich habe es gestern nacht erworben. Ein Legacy Spiel ohne mich? Das geht nicht!


 

 

Sword & Sorcery:
Hat mich nicht so angemacht, ich habe es auch nicht gebackt und werd dies vermutlich auch nicht tun, aber wenn ihr es noch erwerbe wollt, habt ihr bis zum 15.02 (meinem Geburtstag) Zeit dies unter folgenden Link zu tun:
http://ks.aresgames.eu

 

 


Cthulhu Wars ist im wahrsten Sinne des Wortes wohl das größte (und teuerste) Spiel rund um den Lovecraft Mythos. 150$ müsst ihr hinlegen, nur für das Basisspiel. Jede weitere Fraktion kostet ebenfalls 50$, jede weitere Karte für mehr Abwechslung kostet 40$. Das ist ne Menge Kohle, und da sollte man sich gut überlegen, ob man das Geld ausgeben möchte. Wenn ihr es wollt, dann könnt ihr dies unter folgendem Link tun:  https://www.fundafull.com/welcome?projectId=12. Ich habe es in einer Art geistigen Umnachtung getan, daher könnt ihr euch bald schon auf das Video dazu freuen. Bei den Erweiterungen habe ich mich allerdings zurückgehalten, da schlage ich dann vlt. beim nächsten Kickstarter zu.
Wenn ihr es haben wollt, müsst ihr euch allerdings ranhalten, die Möglichkeit es nachträglich zu bestellen läuft heute ab.


The Others: 7 Sins ist ein weitere Spiel, welches ich nicht unterstützt habe, weil ich nach wie vor noch nicht weiß, was das besondere daran sein soll. Wenn ihr aber denkt, dass es für euch ein tolles Spiel ist, gibt es hier die Möglichkeit es zu ordern:  LATE PLEDGE HERE 

 

 

[Kickstarter] Late Pledge für 7th Continent, Gloomhaven, Sword & Sorcery, Cthulhu Wars, The Others: 7 Sins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Clef two-factor authentication