Die Brettspielblog-Weihnachtskampagne!

Hallo zusammen!

Mein Name ist Benjamin Törck und stecke hinter dem Brettspiel-YouTube-Kanal: Brettspielblog.net. Diesen betreibe ich seit mehreren Jahren ganz alleine, was super viel Spaß bringt. Ich erhalte unglaublich viel positives Feedback und arbeite hart daran, meinen Kanal immer besser zu machen und mich weiter zu entwickeln.

Ich habe seit nun bald drei Jahren eine Patreon-Kampagne laufen, welche sich sehr gut entwickelt! Vielen Dank an alle Leute die mich dort unterstützen! Ohne euch wäre der Kanal in dieser Form gar nicht möglich, da er einen großen Teil meiner Zeit Frist, welche ich mir dank euch dafür nehmen kann. Die Beiträge auf Patreon reichen, um meine laufenden Kosten zu decken und hin und wieder eine kleine Anschaffung zu machen. Richtig große Sprünge sind aktuell noch nicht drin. Ich möchte mich allerdings technisch weiter verbessern. In den Ton habe ich schon im Jahr 2018 investiert.

Im Jahr 2019 möchte ich in eine neue Kamera investieren. Meine ist dann schon 7 Jahre alt und muss dringend erneuert werden. Dies ist eine große finanzielle Investition. Ich möchte mir gleich etwas vernünftiges holen, was hoffentlich wieder 7 Jahre oder mehr hält.

Daher diese GoFundMe-Kampagne. Wer meinen Kanal schon länger verfolgt weiß, dass ich immer mal wieder über eine Kickstarter-Kampagne nachgedacht habe. Das erscheint mir für meinen Kanal aber etwas „groß“, zumal ich quasi nichts außer meinen Dank habe, den ich euch zurückgeben kann. Und weiterhin gute und bessere Videos. Einige Zuschauer haben hin und wieder geäußert, dass ein langfristiges Programm wie Patreon nichts für sie ist, sie mich aber durchaus einmalig mit einem Betrag unterstützen würden.

Nachdem mir nun Ende November 2018 zwei Zuschauer als Dankeschön für meinen Kanal ingesamt 110€ als Spende haben zukommen lassen, habe ich überlegt und beschlossen, eine Weihnachtskampagne auf dieser Plattform zu starten. Sie soll den ganzen Dezember über laufen. Als Ziel habe ich die Kosten der Kamera angegeben. Ich gehe nicht davon aus, dass so viel Geld zusammenkommen wird. Aber es ist egal ob es 100%, 50%, 25% 10% oder 1% der Gesamtsumme sein werden. Ich werde das Geld nehmen und zurücklegen und weiter sparen, bis das Geld für die Kamera da ist und wenn es noch 1-2 Jahre dauert. Leider kann ich nicht einfach alles Geld von Patreon 4 Monate lang sparen und mir die Kamera dann zulegen, da ich mit dem Geld wie gesagt meine laufenden Kosten decke.

Über jede kleine Unterstützung freue ich mich riesig. Selbst wenn es nicht viel ist, zögert nicht mitzumachen. Würde jeder Abonnent 50 Cent geben, könnte mir die Kamera morgen zulegen. Die Kamera kommt so oder so, jeder € hilft, dass sie ein wenig schneller kommt 🙂

Dies ist die Kamera, die Sony HX-NX80, ein semi-professioneller 4K Camcorder. Der Hauptgrund für dieses Model und nicht z.B. eine DSLR ist der Autofokus, welcher von keiner DSRL erreicht wird. Weiterhin kann ich meine Mikros direkt an den Camcorder anschließen und noch weiterführende Einstellungen vornehmen. Bei meiner aktuellen Kamera ist das Objektiv so schwer, dass in einem 45° Winkel immer von allein ausfährt, das ist euch bestimmt in ein paar Videos schon aufgefallen. Auch dies sollte hiermit Geschichte sein.

Es wäre ein Traum, wenn das Geld für diese Kamera zusammen kommt und ich so mir somit zulegen, ohne dass sie direkt ein riesige finanzielles Loch reißt, nachdem ich gerade mühsam das meiste abgetragen habe.

Es gibt noch andere Modelle von Sony, z.B. die FRD-AX700 oder die AX100. Diese sind zwar etwas abgespeckter und können weniger, aber mittelfristig werde ich eh mindestens zwei, eher drei hochwertige Camcorder benötigen, um euch interessantere Videos mit verschiedenen Einstellungen bieten zu können. Mein aktueller Zweitcamcorder, den ich dafür hin und wieder benötige hat leider eine sehr miese Videoqualität.

Wenn das Geld für die ursprünglich geplante Kamera nicht zusammenkommt werde ich schauen, wie viel es ist, und ob ich mir stattdessen eines dieser Modelle zulegen werde, was auch schon ein Sprung sein dürfte. Ich denke jedoch, ich werde eher etwas warten und mir denn die NX-80 zulegen.

Sollte wieder erwarten mehr Geld zusammen kommen, wird dieses Geld dann noch in eines dieser Modelle investiert, dann bin ich kameratechnisch auf dem Stand auf dem ich sein möchte und für ein paar Jahre safe.

Vor kurzem habe ich eine Umfrage gemacht, in was ich als nächstes investieren soll. Ton oder Bild. Sehr viele Leute meinten, es würde alles so passen, ich solle mir lieber was für mich gönnen. Das war sehr lieb, aber aktuell ist dieser Kanal mein Baby und meine Lieblingsbeschäftigung, und ichmöchte ihn voranbringen. Ich hoffe natürlich, dass er mittelfristig so gut läuft, dass ich mir von dem was er einbringt dann auch mal wirklich etwas gönnen kann, aber momentan möchte ich vor allen Dingen erstmal die Baustellen abarbeiten.

Daher vielen Dank an jeden einzelnen, egal ob er 100€, 10€ oder 1€ spendet.

Ich wünsche euch allen eine frohe Weihnachtszeit, hoffe, dass eure Wünsche in Erfüllung gehen und wünsche euch vor allen Dingen ein gesundes Jahr 2019! Nichts ist wichtiger als Gesundheit für sich und seine liebsten.

Alles liebe,

Euer Benjamin